Zander

Quelle: lfvooe.at

 

Wesentlichste Merkmale:

- zwei Rückenflossen, die vordere mit Stachelstrahlen

- spitze Schnauze mit endständigem Maul 

- viele kleine Zähnen und zwei Paar größere, sogenannte Hundszähne

 

Lebensräume: Der Zander fühlt sich in allen wärmeren, nährstoff- und

planktonreichen Gewässern mit hartem, sandigem Grund wohl.       

 

Nahrung: Kleine Wassertiere aller Art und Fische.

 

Größe: Die Durchschnittsgrößen liegen bei 40 bis 60 cm. Unter idealen

Lebensbedingungen kann er bis 110 cm lang und über 15 kg schwer werden. 

 

Alter: Ungefähr 15 Jahre.

 

Startseite  - 
Impressum  - 
Sitemap